• header2.png
  • header1.png
  • header3.png

 

10-Stunden-Komplettseminar im Arbeitsrecht

 

Fachanwälte für Arbeitsrecht erhalten eine Teilnahmebescheinigung im Sinne von § 15 FAO über 10 Zeitstunden.

Referent

Präsident des LAG Niedersachsen Wilhelm Mestwerdt
und VorsRiLAG Niedersachsen Günther Kreß

Tagungsort

Goslar, H+Hotel, Krugwiese 11a in 38640 Goslar

Zeit

Samstag, 18. Mai 2019, 08.30 Uhr bis 20.00 Uhr

Teilnahmebeitrag

einheitlich 340,00 € zzgl. 19% MwSt.; Der Teilnahmebeitrag beinhaltet jeweils ein umfangreiches Seminarskript, Pausenverpflegung sowie bei ganztägigen Veranstaltungen ein Mittagessen.
Gesetzestexte des jeweiligen Fachbereiches werden nicht gestellt, sondern sind von den Teilnehmern mitzubringen.

Themenübersicht:

Vertragsrecht und Bestandsschutz im Arbeitsverhältnis

Neue Entwicklungen in der Rechtsprechung des BAG, LAG sowie des EUGH

Das Seminar vermittelt ein umfassendes update der obergerichtlichen Rechtsprechung in den praxisrelevanten Fragen des Bestandsschutzes und des Vertragsrechts im Arbeitsverhältnis. Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern in kompakter Form den aktuellen Stand der Rechtsprechung in den genannten Kernbereichen des Individualarbeitsrechts zu vermitteln. Besprochen werden insbesondere aktuelle Entscheidungen zu Kündigung, Befristung, AGG und BetrVG sowie den Fragen von Annahmeverzug und Vergütung.

Seminarleitung

Rechtsanwältin Martina Pfeil